Archives for Ungelogen.

Weiß nicht, für wen ich mich entscheiden soll | Mit einem muss ich geh’n*

*Das singt die unentschlossene Pearl in “Starlight Express” – es könnte der Titel einer Hymne der Unentschlossenen vor Stichwahlen werden Ich habe einen Brief an zwei Empfänger geschrieben. Hintergrund des Briefes: Rechtsextreme Vorkommnisse in der Region Siegen-Wittgenstein, trauriger bisheriger Höhepunkt der Serie: Nazis schlagen vor 2 Wochen einem jungen Mann den Schädel ein. Anlass des [...]

#StopWatchingUs in Köln – Sand im Staatsgetriebe sein

Am Samstag, den 27. Juli 2013, fand die erste von hoffentlich noch vielen bundesweiten Protestaktionen für Freiheit und gegen staatliche Verfolgung unter dem Motto “Stop Watching Us” statt. Wie immer unterscheiden sich die Angaben über die Zahl der Demonstrantinnen und Demonstranten stark je nach Medium, das darüber berichtet. Einigermaßen einig sind sich alle darüber: Deutschlandweit [...]

10 Fragen an Angela Merkel – und wie sie antworten könnte

Vor ein paar Tagen habe ich aufgezählt, was ich Angela Merkel fragen würde, wenn ich die Hoffnung hätte, sie wäre in meiner Gegenwart auskunftsfreudig. Solange sie mir nicht für reale Antworten zur Verfügung steht, helfe ich mir eben selber aus. 1. Wie ist das eigentlich, wenn man den ersten Teil seines Lebens in einem Überwachungsstaat [...]

Zeit der Selbstverteidigung

Ich glaube, dass wir kurz davor sind, unserer Großelterngeneration sehr ähnlich zu werden. Bald wird sich entscheiden, ob unsere Enkel uns eines Tages fragen: “Warum habt ihr denn damals nichts unternommen, um es aufzuhalten? Ihr habt es doch kommen sehen.” Dieselben Fragen, die wir unseren Großeltern stellen. Allerdings kann das nur geschehen, wenn die Enkel [...]

10 Fragen an Angela Merkel, die mich brennend interessieren

Hätte ich die Chance, Angela Merkel zu treffen, die gerade ehrlich und auskunftsfreudig wäre, würde ich sie diese Dinge fragen: Wie ist das eigentlich, wenn man den ersten Teil seines Lebens in einem Überwachungsstaat verbracht und sich plötzlich in der vermeintlichen Demokratie wieder in derselben Situation vorfindet? Fühlt man sich da nicht total vereimert? Hält [...]

Prism, Tempora, Supergrundrecht & Co. – “Es hat sich nichts verändert”?

Seit ein paar Tagen befinde ich mich in einem emotionalen Ausnahmezustand, ich fühle mich persönlich bedroht wie vermutlich niemals zuvor, wenn meine Erinnerung mich nicht täuscht. Das ist eine Folge des Überwachungsskandals – doch überraschend ist es nur eine indirekte Auswirkung. Ich lese und höre immer wieder das Argument: “Es hat sich doch nichts geändert [...]

Ich hab da einen Traum …

Ich habe da einen Traum: Wie wäre es, wenn es jeden Monat ein World Café in der Stadt gäbe? Jeden Monat zu einem anderen Thema? So ein World Café ist was Feines; ich war mal bei einem dabei und habe dabei erfahren, wie Ideen in einer großen Gruppe sprudeln, immer weiter gedacht werden, und wie [...]

Barcamp Siegen – Make It Your Own Dings!

Stell dir vor, du würdest unglaublich gerne mal eine Veranstaltung besuchen, auf der endlich Thema xy besprochen wird. Denn bislang hörst du entweder überhaupt nie von Veranstaltungen, auf denen es auch mal um xy geht – oder Veranstaltungen, die xy betreffen, sind zu langweilig, zu teuer, zu elitär, zu oberflächlich für deinen Geschmack. Überhaupt würdest [...]

Bürogedanke

Schon drollig: Als ich in dieses Büro einzog, hatte ich die Befürchtung, eines Tages könnte es sich als fatal herausstellen, dass es direkt unter einer Musikschule liegt. (Denn diese Musikschule bietet auch Gesangsunterricht an – und man weiß ja nie, mit wie viel Talent da im Laufe der Jahre “My heart will go on” aus [...]

Sonntagsgedanke

Manchmal, wenn ich 20 Minuten lang Spülmaschinen-Tetris spiele, um auch das allerletzte Stück Geschirr in den Automaten einsortiert zu bekommen … frage ich mich, ob ich nicht alles in derselben Zeit gelassen mit der Hand hätte abwaschen können.